VERNETZEN & VERTRETEN

Die Verwaltungs-IT soll im Interesse der Universit├Ąten durch die B├╝ndelung der Kr├Ąfte in ihrer Handlungs- und Durchsetzungsf├Ąhigkeit gest├Ąrkt werden.

Die Koordinierungsstelle

  • bringt die richtigen Personen zusammen
  • bietet Plattformen f├╝r den Austausch von Expertenwissen
  • vertritt die Universit├Ąten zum Thema IT-Unterst├╝tzung der administrativen Prozesse im MWK und anderen Landeseinrichtungen
  • repr├Ąsentiert sie bei Zentren f├╝r Kommunikations- und Informationsverarbeitung eV (ZKI) und beim Deutschen Forschungsnetz (DFN)

GESTALTEN & BERATEN

Durch Sammeln und Verdichten von Informationen sowie vorausschauendes Aufgreifen relevanter Themen der administrativen IT erm├Âglichen wir rechtzeitiges gestalterisches Agieren der Universit├Ąten.

Wir bereiten die Themen vor, harmonisieren Ideen und ├╝bernehmen die Federf├╝hrung bei der Erarbeitung von IT-Konzepten im Verbund mit den baden-w├╝rttembergischen Universit├Ąten – so gestalten wir gemeinsam die zuk├╝nftigen Entwicklungen.

Die Koordinierungsstelle unterst├╝tzt die Entscheider durch

  • Beratung der Organisationsverantwortlichen der Administration zu Themen der IT
  • Beratung der IT-Verantwortlichen zu Themen der administrativen Prozesse
  • Beratung des Ministeriums f├╝r Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-W├╝rttemberg ( MWK ) zu spezifischen operativen und strategisch-planerischen Themen
  • Beratung der Universit├Ąten zu lokalen Fragestellungen

HARMONISIEREN & KOORDINIEREN

Die Koordinierungsstelle unterst├╝tzt beim

  • Vorbereiten
  • Strukturieren
  • Koordinieren gemeinsamer Aktivit├Ąten und bei Projekten der Universit├Ąten zum Thema IT-Unterst├╝tzung der administrativen Prozesse
  • Koordinieren dieser Aktivit├Ąten mit dem MWK und anderen Landeseinrichtungen

TERMINE

11. – 13. November 2019 EVA-Tagung

30. M├Ąrz – 01. April 2020 EVA-Tagung